therapie.

Behandlungen sind sowohl für Kinder, wie auch Erwachsene möglich.

Osteopathie

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Heilkunde basierend auf einem spezifischen Konzept. Sie wird der Komplementär- und Alternativmedizin zugerechnet.

Ziel der Osteopathie ist es, die Gesundheit zu fördern, zu erhalten oder wiederherzustellen.

Der Osteopath untersucht und behandelt den Patienten mit seinen Händen. Der Patient wird als aktiv handelnder Mensch wahrgenommen.

Dabei arbeitet der Osteopath selbständig und eigenverantwortlich im direkten Patientenkontakt.

Um der großen Verantwortung gerecht zu werden, die Patientensicherheit jederzeit zu gewährleisten, benötigt ein Osteopath fundierte Kenntnisse anatomischer, physiologischer und biochemischer Grundlagen, der Pathologie, Pathophysiologie, medizinischen Semiologie, klinischer Untersuchungstechniken und Differenzialdiagnostik. Darüber hinaus ist ein großes Maß an Sicherheit in der Anwendung seines Wissens und seiner Fertigkeit in der praktischen Tätigkeit unerlässlich. Die Ausübung der Osteopathie erfordert nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland mindestens die Bestallung als Heilpraktiker nach dem Heilpraktikergesetz. Folgende Berufsgruppen können Osteopathie ausüben:

Ärzte, Heilpraktiker und Physiotherapeuten

mehr: www.holistea.de

Krankengymnastik/Physiotherapie

Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions-, bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten. Sie nutzt primär die manuellen Fertigkeiten des Therapeuten, gegebenenfalls ergänzt durch natürliche physikalische Reize (wie z.B. Wärme, Kälte, etc.) und fördert die Eigenaktivität (koordinierte Muskelaktivität, sowie die bewusste Wahrnehmung) des Patienten.
Dabei zielt die Behandlung einerseits auf natürliche, physiologische Reaktionen des Organismus (z.b. Muskelaufbau und Stoffwechselanregung), andererseits auf ein verbessertes Verständnis der Funktionsweise der Strukturen und dem eigenverantwortlichen Umgang mit dem Körper ab.

Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung der Gesundheit und dadurch sehr häufig die Schmerzreduktion

mehr: www.zvk.org

Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie befasst sich mit speziell diagnostischen und therapeutischen Verfahren, die der Erkennung und Behandlung von reversiblen Funktionsstörungen am Bewegungsapparat dienen.
Es handelt sich hierbei um spezielle Handgriffe welche sowohl zur Schmerzlinderung als auch zur Mobilisation von Bewegungsein- schränkungen eingesetzt werden. Ziel ist, Funktionsstörungen am Bewegungssystem (Gelenk, Muskulatur, Neuralstrukturen) herauszufinden, die normale Funktion wieder herzustellen bzw. zu erhalten und die Belastungsfähigkeit heraufzusetzen.

Durch Funktionelle Weichteilbehandlung, Längs- und Querdehnung der betroffenen Muskulatur, Mobilisation des betroffenen Gelenks und Mobilisation zur Verbesserung der Neurodynamik werden alle Strukturen dem neugewonnenen Gelenkspiel wieder angepasst.

Alle Techniken finden sowohl bei Funktionsstörungen an den Extremitätengelenken, als auch an den Gelenken der Wirbelsäule ihre Anwendung.

mehr: www.ag-manuelle-therapie.de

Atemphysiotherapie

Ziel physiotherapeutischer Atemtherapie ist die bestmögliche Wiederherstellung und Erhaltung uneingeschränkter Atmung.

Behandlungstechniken und Maßnahmen basieren auf anatomischen und physiologischen sowie pathophysiologischen Grundlagen. Diese werden befundorientiert an den funktionellen Problemen des Patienten zielgerichtet und differenziert eingesetzt.

Indikationen zur physiotherapeutischen Atemtherapie finden sich in weitgehend allen medizinischen Fachbereichen im Sinne von Prävention, Therapie und Rehabilitation.

mehr:
www.ag-atemtherapie.de
www.atemwegsliga.de
www.muko.info

Klassische Massage
Wärme- und Kälteanwendungen

Fango / Naturmoorpackung
Heiße Rolle / Heiße Kompressen
Kälteanwendung / Eiskompressen

Reflektorische Atemtherapie

Das ganzheitliche Behandlungskonzept der reflektorischen Atemtherapie optimiert die Atmungsvorgänge und nimmt so Einfluss auf die Eigenregulation des Körpers. Diese reflektorische Aktivierung wirkt auf viele Regelkreise des Körpers (Stoffwechselvorgänge) und ist dadurch vielseitig anwendbar.

Die Behandlung wird durch das Auflegen heißer Kompressen eingeleitet. Gezielte manuelle Griffe im Bereich der Muskulatur sollen Verspannungen lösen, die Atemtätigkeit anregen und für eine freie Atembewegung sorgen. Anschließend kann der aktive Teil der Therapie, die sog. reflektorische Atemgymnastik ergänzt werden.

mehr: www.reflektorische-atemtherapie.de

Lokale Stabilisation der Gelenke
Kinesio Taping
Personal Training

Gemeinsam mit Ihnen entwickle ich ein individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes, persönliches Übungsprogramm und leite Sie an, es zu Hause, am Arbeitsplatz oder unterwegs einfach und ohne viel Aufwand durchzuführen.

Wohlfühl und Wellnessbehandlung

– Anti-Stress-Massage (30 Min.)
Diese sanfte Massage mit warmen, duftenden Ölen nimmt Ihnen sinnbildlich die Last von den Schultern, sie entspannt Kopf und Nacken und lässt Sie wieder Kraft und Energie schöpfen zur Stärkung Ihrer Abwehrkräfte. Gönnen Sie sich eine Pause vom Alltag!

– Vitalmassage (30 Min.)
Mit festen Griffen und mobilisierenden Techniken werden Verspann- ungen gelöst, die Durchblutung, der Lymphfluss und der Stoffwechsel angeregt, sowie Muskel- und Sehnenschmerzen gelindert.
Diese wohltuende Massage regeneriert und wirkt vitalisierend auf die körpereigenen Heilungskräfte, sie ist deshalb besonders für Wirbelsäulen- und Gelenkschmerzen, sowie für Sportler geeignet.
Die Schwerpunkte der Behandlung werden individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt.

– Ganzkörpermassage (60 Min.)
Diese Massage kann mit sanften oder kräftigeren Techniken durchgeführt werden. Sie ist die erweiterte Variante von Anti-Stress- oder Vitalmassage.

– Naturmoor-Fango Packung (15 Min.)
Ergänzen Sie Ihre Behandlung auf Wunsch mit einer Naturmoor-Fango Packung. Vorbereitend oder abschließend unterstützt das Ruhen auf warmen Naturmoorpackungen die entspannende und stoffwechsel- anregende Wirkung der Massage.

– Aromaölmassage (30/60 Min.)
Eingehüllt in den kostbaren Duft pflegender, warmer Bio-Körperöle entführt Sie diese wohltuende Massage in eine tiefe Entspannung für Körper und Geist. Großflächige Ausstreichungen, sanfte Haltegriffe und Lockerungstechniken erleichtern das „Loslassen“ und lassen Sie zur Ruhe kommen.
Mit der Wahl des Öles bestimmen Sie, ob die Behandlung belebend, harmonisierend, beruhigend oder befreiend wirken soll. Genießen Sie anschließend bei sanfter Beleuchtung und einem Glas Tee ausreichend Nachruhe.

– Edelsteinölmassage (60 Min.)
Feuchtheiße Tücher, eine ausgiebige, ganzheitliche Massage mit hochwertigen Bio–Edelsteinölen machen diese Behandlung zu einer harmonisierenden und entspannenden Anwendung für den ganzen Körper. In allen Zeiten und Kulturen war die heilende und harmoni- sierende Wirkung der Edelsteine bekannt, sie können negativen Energien, Stress und Angstgefühlen entgegenwirken und gleichzeitig Schönheit, Zufriedenheit und Wohlergehen steigern. Bleiben Sie mithilfe der Edelsteine in Balance und gelangen Sie durch innere Harmonie zu Wohlbefinden und Schönheit.
Erfahren Sie anschließend noch mehr über die ausgleichende Wirkung der Edelsteine und unterstützen Sie die „Entgiftung“ mit einem Glas Wasser oder Tee. Als Wegbegleiter erhalten Sie einen kleinen Edelstein ihrer Wahl.